Geldanlage Gold: Warum Sie jetzt Gold kaufen sollten
Ihr eigener Goldschatz
15. Mai 2018
Versicherung gegen den Währungscrash
Geldanlage Gold: Ihre Versicherung gegen den Währungs-Crash
4. September 2018
Alle anzeigen

Geldanlage Gold: Warum Sie jetzt Gold kaufen sollten

Seit Menschengedenken ist Gold das begehrteste Edelmetall, weit begehrter als Silber oder Platin. Und seitdem wird mit Gold spekuliert. Viel wichtiger als der kurzfristige Spekulationsgewinn ist für Anleger bei der Geldanlage in Gold jedoch der Werterhalt. Deshalb wird Gold gerade in unruhigen Zeiten gern als „sicherer Hafen“ genutzt.

3 Punkte, warum Anleger in Gold investieren

  • Da Gold nicht mit den Aktien- und Zinsmärkten korreliert, ist es ideal, um Kursschwankungen auszugleichen und ein Anlageportfolio abzusichern.
  • Die langfristige Geldanlage in Gold ist sehr gut geeignet, um Inflation und Preissteigerungen auszugleichen
  • Traditionell steigt der Goldpreis bei extremen politischen und wirtschaftlichen Ereignissen. Gold eignet sich daher auch bestens zur persönlichen Absicherung bei geopolitischen Umbrüchen, Kriegen usw.

Grundsätzlich gilt Gold als defensive Geldanlage. Eine steigende Inflation sorgt dabei eher für steigende Kurse, genauso wie lang andauernde Phasen niedriger Zinsen. Wichtig ist auch die Beachtung des Realzinsniveaus, d.h. die Differenz zwischen den erzielbaren Marktzinsen und der Inflationsrate. Denn oftmals gehen niedrige oder sogar negative Zinsen mit einer Ausweitung der Geldmenge einher. Das ist dann wiederum oft ein Indikator für schwächere Währungen und Abwertungsdruck und begünstigt den Goldpreis.

Erinnern Sie sich noch an die Griechenlandkrise?

Diese hatte ihren Höhepunkt in 2010 / 2011. Kein Zufall, dass Gold im Herbst 2011 mit einem Preis von über 1.900 US $ je Feinunze seinen historischen Höchststand hatte. Seither haben sich die Märkte beruhigt. Die Finanzkrise ist zwar noch nicht behoben, sie ist aber inzwischen aus dem Fokus der Öffentlichkeit und der Medien weitgehend verschwunden. Dazu stiegen der US $ und die Realzinsen in den USA moderat an. Und folgerichtig ist der Goldpreis in

US $ gerechnet seitdem um fast 40 % gefallen.

Mir erscheint diese Phase der Beruhigung als ein idealer Zeitpunkt, um mit dem langfristigen Aufbau eines Goldportfolios zu beginnen. Für die kurzfristige Verfügbarkeit empfehle ich Goldbarren in kleinen Stückelungen – 1 Unze / 50 Gramm / 100 Gramm – zu kaufen, für den mittel – und langfristigen Anlagehorizont und den langfristigen Vermögensaufbau empfehle ich die Geldanlage in einem Goldsparplan.

Mein Favorit ist der Goldsparplan von Solit
Er wurde in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge von Focus Money zum Testsieger unter den Goldsparplänen gewählt. Bei uns erhalten Sie den Goldsparplan exklusiv mit einem dauerhaften Agio-Rabatt von 50 % auf alle Einzahlungen.